Dan-Prüfung der TUBW

6 Taekwondoins erreichen den Meistergrad

Disziplin und Training formen den Erfolg!

Am Samstag, 30. Juni, wurde in einer Sportschule-Kwak in Karlsruhe eine Landes Dan Prüfung der TUBW im Taekwondo ausgerichtet. Von der Taekwondo-Schule Böttcher hatten sich nach guter und intensiver Vorbereitungszeit die Geschwister Anahita und Mojtaba Malak für den 2. Poom (2. Schülermeistergrad) angemeldet, für den 1. Dan (Meistergrad) Silvia Gutjahr, Karola Senn, Sibylle Fleig-Ehrler . Begleitet und unterstützt wurden Sie dabei von ihrem Trainer Manuel Krug. Die Veranstaltung dauerte über vier Stunden und brachte sämtliche Dan Anwärter nicht nur wegen des warmen Wetter zum Schwitzen. Vor den strengen Augen der drei Prüfer der DTU (Deutsche Taekwondo Union) mussten die Disziplinen Formenlauf, Einschrittkampf, Selbstverteidigung mit und ohne Waffe, halbfreier Kampf sowie Bruchtest abgeliefert werden, bei höher gradierten Dan Anwärtern gab es jeweils zwei Angreifer. Strahlend und überglücklich, teilweise unter Tränen der Erleichterung nach der Anspannung der letzten Monate, nahmen alle Emmendinger Taekwondo Prüflinge ihre Urkunden entgegen.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© © Taekwondo - Schule Böttcher

Anrufen

E-Mail

Anfahrt